Understood
This website is using cookies. More details

Netherlands Sailing

Explore the ocean of Netherlands with your fellow travelers

Charterziel Niederlande

Niederlande - Etwa 6000 km Kanäle und Flüsse verbinden die Niederlande, sodass Sie das ganze Land auf dem Wasser erleben können. Es ermöglicht einen anderen Familienurlaub. Beobachten Sie, wie Deiche, Dämme, Seen und Brücken vorbeigleiten. Erleben Sie den Ansturm, wenn die Wassermassen geleert werden, wenn das Boot durch eine Schleuse angehoben oder abgesenkt wird. Besuchen Sie historische Windmühlen und moderne Städte. Und beobachten Sie, wie die Abendlichter in den engen, alten Giebelhäusern entlang der Kanäle angehen.

Erleben Sie die Niederlande

Das Land ist ein großes Tiefland, das 38% unter dem Meeresspiegel liegt. Es gibt kein anderes Land, in dem der Mensch so in die Natur eingegriffen hat. Fast 20% des Landes wurden im Laufe der Jahrhunderte künstlich durch Dämme angelegt, und die natürlichen Wasserwege wurden durch ein sehr gut ausgebautes Kanalnetz erweitert. Fast die Hälfte der Bevölkerung lebt in den großen Städten im Westen, wo die Bevölkerungsdichte ca. 900 Menschen pro km2 beträgt. Damit gehören die Niederlande zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Welt. Die Niederlande beherbergen eine sehr intensive landwirtschaftliche Produktion, deren Hauptprodukte Fleisch, Milchprodukte und Gemüse sind. Das Land ist hoch industrialisiert und der drittgrößte Erdgasproduzent der Welt. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Erdölförderung mit Raffinerien auf den Niederländischen Antillen in der Karibik und in Rotterdam, das auch das Weltzentrum für den freien Handel auf dem Erdöl-Spotmarkt ist. Infolge des intensiven Einsatzes von Düngemitteln und Pestiziden ist das Grundwasser stark verschmutzt, und auch die Flüsse sind durch organische und industrielle Abfälle aus den Niederlanden selbst und aus flussabwärts gelegenen Ländern stark belastet.

Das Essen - Die Küche für alle Geschmäcker

Die traditionelle niederländische Küche ist einfach und geradlinig, mit viel Gemüse und etwas Fleisch; Frühstück und Mittagessen sind typischerweise Brot mit Belag, während das Abendessen aus Fleisch und Kartoffeln besteht, ergänzt durch Gemüse der Saison. Die Niederländer sind bekannt für die Herstellung von Käse, der sehr geschmacksintensiv ist. Die bekanntesten Käsesorten sind Edamer und Gouda.

Attraktionen

Amsterdam bietet viele kulturelle Attraktionen. Amsterdam wird die Stadt der Museen genannt, von Van Gogh über Anne Frank bis hin zum Rembrandt-Museum und den großen Meisterwerken im Rijksmuseum. In Amsterdam finden Sie auch gemütliche Grachten, Brücken, hippe Cafés und Restaurants sowie eine entspannte Atmosphäre - aber die Niederlande sind weit mehr: Beeindruckende Nationalparks, feine Strände, idyllische Kleinstädte, bizarre Seehunde auf den friesischen Inseln, Weltkunst und vor allem Großstadtkultur. Das Rikj-Museum in Amsterdam ist das größte Museum der Niederlande und beherbergt die Werke aller großen Maler der Niederlande, nicht zuletzt aus der Blütezeit. Das Museum ist seit 1885 für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Sammlung umfasst Gemälde, Keramik, Kacheln und mehr aus dem 15. Jahrhundert. Heute ist Rembrandts Haus in Amsterdam seit fast 20 Jahren ein Museum, natürlich mit seinen Werken. Nicht weniger als 250 seiner Gemälde sind in dem dreistöckigen, im 17. Jahrhundert erbauten Haus zu sehen. Rembrandts eigenes Werk wird durch die Werke seiner Schüler, die ebenfalls im Museum ausgestellt sind, ins rechte Licht gerückt. Van Gogh hat dem Museum in Amsterdam unweit der anderen Museen Namen und die meisten Gemälde hinzugefügt. Wenn Sie hineinschauen, werden Sie feststellen, dass auch Werke von Toulouse-Lautrec und Gauguin ausgestellt sind. Das Museum ist in die fünf Perioden unterteilt, die auch Van Goghs Leben und Werk unterteilten.