Yachtcharter im Dänemark

Erleben Sie das Meer Denmark mit Ihren Mitreisenden

Charterziel Dänemark

Dänemark ist ein vielseitiges Abenteuersegelparadies, umgeben von Wasser und mit Tausenden von Kilometern Küste, unzähligen Fjorden und Hunderten kleiner Inseln. Ein sehr beliebtes Gebiet in Süddänemark ist der Süd-Fünen-Archipel. Der Süd-Fünen-Archipel ist, wie der Name schon sagt, voller Inseln und Inselchen, die als unbewohnt bewohnt sind. Insgesamt können Sie 55 Inseln im Archipel zählen, der größten überfluteten Eiszeitlandschaft der Welt. Nur die höchsten Hügel ragen aus dem Meer heraus, und dies sind die Inseln.

Erleben Sie Dänemark

Charter eines Yachtes ist in Dänemark das Geld wert. Dänemark ist ein wunderschönes Land zum Segeln und es gibt viele aufregende und einzigartige Inseln in Dänemark. Die vielen dänischen Inseln, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Mischung aus atemberaubender und unberührter Landschaft, sind sicherlich eines der schönsten Segelgebiete für Segler an der Ostsee. Die kleinen, typisch dänischen und gemütlichen Häfen liegen normalerweise nicht weit voneinander entfernt in einem abwechslungsreichen Segelgebiet, in dem sich kleine idyllische Inseln mit kleinen Städten abwechseln. Ausgehend von Dyvig im nördlichen Teil der Insel Als in Süddänemark ist der Südfünen-Archipel das perfekte Segelziel. Es ist die weltweit größte ertrunkene Eiszeitlandschaft und bietet seltene Pflanzen entlang der Strandbereiche sowie Brutstätten und Lebensräume für Tausende von Brutvögeln. Das Wasser kann herausfordernd, aber niemals unsicher sein. Ein Meer von Möglichkeiten. Mit seinen 55 Inseln, 30 Häfen und 15 Ankerplätzen ist immer Land in Sicht und etwas Neues zu sehen. Hier wartet eine Unendlichkeit wundervoller Erlebnisse. Die Highlights im Süd-Fünen-Archipel mit Marstal, Ærøskøbing auf Ærø und Avernakø, Lyø, Drejø, Skarø, Hjortø, Strynø, Tåsinge, alles Inseln, die viele faszinierende Erlebnisse bieten. Die Charterbasis in Juelsminde ist als Abfahrtshafen auf der Strecke vom Kleinen Gürtel nördlich von Fünen gut gelegen. Sie starten von hier aus in Richtung Kattegat und den dänischen Inseln Tunø, Samsø, Endelave, Læsø und Anholt. Die alte Handelsstadt und heutige Touristenstadt Juelsminde bietet gute Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt, einen langen Sandstrand, Restaurants und natürlich den typischen Eis- und Wurstladen, für die Kinder gibt es sogar einen Spielplatz. Als Segler in Dänemark werden Sie von sehr netten und hilfsbereiten Menschen verzaubert. Sehen Sie, welche Segelboote Sie sonst in Dänemark mieten können.

Das Essen - Erleben Sie dänische Küche

Das häufigste Essensmuster der Dänen besteht aus drei Hauptmahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen mit zwei Snacks. [4] Für die meisten Menschen ist das Abendessen die größte und wichtigste Mahlzeit. Die meisten Dänen essen mitten am Tag kalt und abends heiß. Das Frühstück besteht normalerweise aus Brot mit Butter / Margarine und Marmelade / Käse und seltener aus Milchprodukten mit Müsli, Haferflocken, Cornflakes oder ähnlichem. Das Mittagessen wird täglich gegessen, normalerweise während der Mittagspause am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung. Es kann in einem Lunchpaket mitgebracht werden und besteht beispielsweise aus gebutterten Roggenbrotgerichten mit verschiedenen Belägen. Alternativen sind Kantinenarrangements oder Fast-Food-Angebote wie Burger, Kebabs oder Hot Dogs. Die festliche Version dieser Mahlzeit, der große kalte Tisch, ist charakteristisch für das Weihnachtsessen und das Osteressen. Das Abendessen, auch Abendessen genannt, wie es früher mitten am Tag serviert wurde, ist die größte und wichtigste Mahlzeit und wird gegen Mittag gegessen. 18-19. [Das Abendessen wird heiß serviert und besteht normalerweise nur aus einem Gericht, das traditionell inspiriert werden kann, aber häufig aus dem Ausland inspirierte Gerichte wie Pasta, Pizza, Reis und Nudelgerichte.

Attraktionen

Dänemark ist voller Erlebnisse und Attraktionen, egal ob Sie sich hauptsächlich für Natur, Kultur, Geschichte oder Fahrgeschäfte interessieren. An den Küsten gibt es eine Fülle von Wassersportaktivitäten, in der wunderschönen Natur finden Sie einen Wald von Wanderwegen und friedlichen Picknickplätzen, und in kleineren und größeren Städten öffnet sich eine Welt voller Kultur, Geschichte und geschmackvoller Gastronomie. Jylland bietet viele Möglichkeiten und eine Vielzahl von Erfahrungen. Sie können eine Austernsafari im Wattenmeer unternehmen, in Kiltmøller surfen oder auf Grenen gleichzeitig in zwei Gärten stehen. Und wenn Sie kulturelle Erlebnisse wünschen, können Sie unter anderem die Geschichte der Altstadt erkunden, im Ribe Viking Center Wikinger spielen und vieles mehr. Auf Sjælland, Møn und Lolland-Falster können Sie einen ereignisreichen Urlaub verbringen, in dem Sie den Puls der Großstadt spüren, in die Fußstapfen der Könige treten, die Aussicht auf beeindruckende Klippen bewundern und wie unsere Vorfahren leben können - um nur einen zu nennen einige Beispiele.

Strände in Dänemark

Mit einer Gesamtküstenlänge von fast 7.300 km verfügt Dänemark über einige der schönsten Strände Europas, viele davon mit Dünen, feinstem weißen Sand und einigen der saubersten Badegewässer. In Dänemark ist es nie weit bis zur Küste, egal wo Sie sind, es wird nie weit bis zu einem erfrischenden Bad sein.